eMasterclass Special Edition Rosé (inkl. Musterpaket)

 

Wann? Dienstag, 1. März, 11 – 12 Uhr
Wo? Online

 

 

Verkosten Sie mit unserer Weinexpertin Lidwina Weh eine Auswahl an frisch abgefüllten Rosés aus diversen französischen Weinbaugebieten.

 

Wie kann ich teilnehmen und wie läuft alles ab? 

Füllen Sie das Anmeldeformular  s.u. zur eMasterclass aus.

Nach Bestätigung Ihrer Teilnahme*, senden wir Ihnen die Musterflaschen mit Infomaterial zu 

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten für den Online Katalog per Email. 

Eine weitere Email mit genaueren Informationen zum Ablauf und einem Link, mit dem Sie sich in den virtuellen Konferenzraum einloggen können, folgt.

 

*Nur für Importeure! Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Business France behält sich das Recht vor die Plätze zu verteilen.

 

In Kürze erfahren Sie mehr über die Produkte!

 

Lidwina Weh

Lidwina Weh begann ihre Weinkarriere mit der Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Das geweckte Interesse an Wein führte sie in den Rheingau. Im Grauen Haus war sie zuständig für die Verwaltung des Weinkellers. Es folgten weitere Stationen in der Ost- und Westschweiz. Sie absolvierte Praktika auf dem südlichsten Weingut Deutschlands, dem Weingut Engelhof, und auf dem neuseeländischen Gut Fairmont Estate. Der Weg ging weiter zur Sommelierfachschule nach Heidelberg. Die erste Weinkarte unter eigener Regie führte die Sommelière auf dem Schlosshotel Bühlerhöhe im Schwarzwald.

Um Erfahrungen im Import und Wiederverkauf zu sammeln, wechselte sie zur Firma Wein Wolf nach Bonn. Neben Verkostungen, Schulungen und Seminaren war sie verantwortlich für Weinreisen und hatte die Möglichkeit, weltweit die Winzer auf ihren Weingütern zu besuchen. Danach zog es Lidwina Weh nach Dubai zur Luxushotelkette Jumeirah, wo sie als Head Sommelière drei Jahre tätig war. Zurück in Deutschland arbeitete sie im Hamburger Hotel Louis C. Jacob.

Seit 2012 hat sie, neben einer eigenen Weinschule, Verantwortung für die Agentur Sommelier- Consult.

 

Anmeldung zur eMasterclass Rosé, 01.03.2022, 11 - 12 Uhr