eMasterclass Rosés I Neuer Jahrgang (inkl. Musterpaket)

 

Wann? Dienstag, 1. März, 11 – 12 Uhr

Wo? Online

 

Verkosten Sie mit unserer Weinexpertin Lidwina Weh eine Auswahl an frisch abgefüllten Rosés aus diversen französischen Weinbaugebieten.

Rosé-Weine sind längst keine Saisonprodukte mehr. Frisch, fruchtig und jung sollten sie sein.

Rosé ist aber nicht gleich Rosé. Die erfahrene Sommelière Lidwina Weh präsentiert Ihnen gerne unsere vielfältige Auswahl. Seien Sie dabei und tauschen Sie sich mit den anwesenden Produzenten aus.

 

Möchten Sie mehr über die Produzenten erfahren? Verkostungskatalog Rosé 2022

 

Unsere Produzenten:

Logo

Referenz

Weingut

ALLIANCE LOIRE

De Chanceny, Crémant de Loire

CHAMPAGNE PANNIER

Champagne Brut Rosé

DOMAINE DES LAURIBERT

La Cuvée de Lisa, IGP Vin de Pays de Vaucluse

 

AURETO

Aphélie Rosé 2021, IGP Méditerranée

COMMANDERIE DE PEYRASSOL

Château Peyrassol Rosé 2021, AOP Côtes de Provence

 

CELINE DAUMAS DOMAINES & CHÂTEAU

Domaine Tour Campanets, Cuvée Rosé Tour Campanets, 2021 Vintage, AOP Coteau d’Aix-en-Provence

CHÂTEAU GRAND BOISE

Cuvée Château Grand Boise, Millésime 2021, AOP Côtes de Provence Sainte-Victoire

DOMAINE BOSC LONG

Domaine Bosc Long, Cabernet-Sauvignon Rosé 2020, IGP Côtes du Tarn

 

 

Lidwina Weh

Lidwina Weh begann ihre Weinkarriere mit der Ausbildung zur Restaurantfachfrau. Das geweckte Interesse an Wein führte sie in den Rheingau. Im Grauen Haus war sie zuständig für die Verwaltung des Weinkellers. Es folgten weitere Stationen in der Ost- und Westschweiz. Sie absolvierte Praktika auf dem südlichsten Weingut Deutschlands, dem Weingut Engelhof, und auf dem neuseeländischen Gut Fairmont Estate. Der Weg ging weiter zur Sommelierfachschule nach Heidelberg. Die erste Weinkarte unter eigener Regie führte die Sommelière auf dem Schlosshotel Bühlerhöhe im Schwarzwald.

Um Erfahrungen im Import und Wiederverkauf zu sammeln, wechselte sie zur Firma Wein Wolf nach Bonn. Neben Verkostungen, Schulungen und Seminaren war sie verantwortlich für Weinreisen und hatte die Möglichkeit, weltweit die Winzer auf ihren Weingütern zu besuchen. Danach zog es Lidwina Weh nach Dubai zur Luxushotelkette Jumeirah, wo sie als Head Sommelière drei Jahre tätig war. Zurück in Deutschland arbeitete sie im Hamburger Hotel Louis C. Jacob.

Seit 2012 hat sie, neben einer eigenen Weinschule, Verantwortung für die Agentur Sommelier- Consult.

 

Anmeldung zur eMasterclass Rosé, 01.03.2022, 11 - 12 Uhr